Papierflieger

Trends der EuroCIS 2016

Digital Signage, Big Data, Self-CheckOuts, interaktive Customer Journeys und Omnichannel soweit das Auge reicht, aber wo ist das „next big thing“?

Wie zu erwarten war, lag der Schwerpunkt der Branche auf den Themen Big Data, Digital Signage und der interaktiven Customer Journey. Digital Signage ist in aller Munde. Gerade deshalb ist es interessant zu sehen, wie der Markt sich weiterentwickelt und seine Produkte optimiert hat.

Wenn man als interessierter Besucher über die EuroCIS schlendert, fallen einem eine Vielzahl an Anbietern auf, welche sich dieses Thema pionierartig auf die Fahne geschrieben haben. Leider vergessen diese Anbieter oftmals, Produkte nicht nur aus Händlersicht, sondern auch aus Kundensicht zu sehen und somit einen Mehrwert für alle Interessensgruppen zu generieren. Digitale Anzeigetafeln, die durch die hundertste Mobile App gesteuert werden können, mögen auf dem ersten Blick unternehmerisch sinnvoll klingen – jedoch bieten sie keinen tatsächlichen Mehrwert.

Eine äußerst praktische Kombination hingegen bieten unsere Kollegen der Online AG mit ihrem Produkt PRESTIGE Enterprise. Das Produkt ist auf die Warenbewerbung Instore so wie für Digital Signage ausgelegt – auf den ersten Blick. Tatsächlich bietet das Produkt mehr, viel mehr! Über Auswertung, Steuerung in Echtzeit, Direktanwahl und und und … Für uns ein klarer Gewinner der EuroCIS 2016.

Wie kann das Einkaufserlebnis für Kunden angenehmer, spannender und vielleicht sogar noch individualisierter gestaltet werden? Das sind die Hauptfragen denen sich Anbieter stellen müssen. Spannende Themen gibt es aktuell viele – wie zum Beispiel der Virtual Promoter der Firma Ameria. Hierbei wird durch einen Kinnect-Sensor und einem Kurzdistanz Beamer eine virtuelle Kundenberaterin erzeugt, welche auf Handbewegungen reagiert und sich so steuern lässt. Ein durchdachtes Produkt – ob es sich durchsetzt bleibt zu erwarten.
Trotz sehr guter Ansätze lässt DIE große Idee aktuell noch auf sich warten – auch auf der EuroCIS. Da bleibt nur zu hoffen, dass noch durchdachtere Produkte auf der nächstjährige Euroshop vorgestellt werden. Wie gewohnt, werden auch wir als Gruschwitz GmbH im Designer Village vertreten sein und freuen uns bereits jetzt schon, Sie dort begrüßen zu dürfen.


Papierflieger

About Gruschwitz

Gruschwitz ist ein führendes internationales Design- und Marketingbüro mit 360° Leistungsspektrum. Ob für Beauty, Fashion, Food, Lifestyle, Services, Shoes oder Sports – unser Team inszeniert marken- und zielgruppengerechte Erlebniswelten mit individuellem Charakter und unverwechselbarem Profil. Zu unseren Kunden gehören unter anderem Weber Grill, SuperDry, Jaguar/Land Rover und Red Bull, sowie sämtliche Marken der Inditex-Gruppe (wie z.B. Zara und Massimo Dutti).