Projektbeschreibung

Roeckl

Client:

Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, München

Briefing: 

Das Traditionsunternehmen ROECKL eröffnet seinen ersten eigenen Store im Herzen von Zürich und setzt damit einen weiteren Schritt im Rahmen seiner Retail-Expansionsstrategie um.

 

Concept:

Natürliche Materialien wie Holz, Metall und Glas kommen zum Einsatz. Leder steht sinnbildlich für das hohe Savoir-faire ROECKLs in der Lederverarbeitung. So ist der Kassen- und Beratungstisch mit Leder gepolstert und macht das Material auf diese Weise auch im Verkaufsraum erlebbar. In der Galerie werden die edlen Seidentücher in Bilderrahmen wie Kunstwerke inszeniert. Eine vollflächige Spiegelwand verstärkt die eindrucksvolle Präsentation und vermittelt zudem Großzügigkeit. Für das Farbkonzept wählte man klassische natürliche Töne. Ein weiterer Blickfang ist die zwei-geschossige Leuchtgrafik.