Projektbeschreibung

UNIQLO

Client:

UNIQLO RUS LLC, Moskau

Briefing:

Planung und Realisierung des UNIQLO Stores in dem Moskauer Einkaufszentrum Oceania.

Concept:

In der zweigeschossigen Verkaufsfläche wird das umfangreiche Fashion-Sortiment für Damen, Herren und Kinder inszeniert, ohne Abstriche an einem weitläufigen Raumgefühl zu machen. Der Vinylbodenbelag sowie die Keramikfliesen sind einerseits funktional und entsprechen auch bei hoher Frequenz den Anforderungen der Kunden, andererseits wird optisch das helle, einladende Ambiente unterstrichen. Monitore, geschickt in den Wänden hinter der Kasse integriert, lassen sich, beispielsweise für Saisonaktionen, digital bespielen.

Die Umsetzung des Konzepts, insbesondere sämtliche notwendige Abstimmungen mit Behörden und Bauherren, erfolgte insgesamt in einer dreiwöchigen Planungsphase, an die sich eine dreimonatige Bauphase anschloss.