Projektbeschreibung

Süddeutsche Zeitung

Client

Süddeutsche Zeitung GmbH Servicezentrum, München

Briefing

Zusammenlegung der Anzeigenannahme, des SZ Shops und des Redaktionsstützpunktes – zwei Geschosse mit einer Fläche von 370 m².

Concept

Schlichtes und geradliniges Understatement sowie eine hohe Funktionalität prägen dieses Designkonzept. Im Erdgeschoß wird der Besucher von einer Verkaufsfläche für SZ-eigene Produkte und Publikationen in Empfang genommen. Um hier mehr Platz zu schaffen, wurde die Treppenanlage komplett neu gestaltet.

Sowohl die Kassenanlage als auch sämtliche Anzeigentische sind mit entsprechender IT ausgestattet, was eine schnellere Abwicklung ermöglicht und dadurch die Effizienz der Servicequalität maßgeblich steigert. Die Anzeigenannahme sowie die Redaktionsbüros sind im ersten Obergeschoss untergebracht. Insbesondere die Integration der Redaktion macht die Kernkompetenz des Verlags wahrnehmbar. Zudem wurde eine Lesebar, ein Chiffre-Postfach (eine Art SZ-Depot mit den Ausgaben der jeweiligen letzten zwei Wochen) sowie einige Sammlereditionen integriert. Im Außenbereich werden aktuelle Themen auf einem Monitor in der Fassade dargestellt.