Projektbeschreibung

Orsay

Client

ORSAY GmbH, Willstätt-Sand

Briefing

Shop-Design für den Roll-Out, Umsetzung (Probeshop) in den Münchener Riem Arcaden – Verkaufsfläche 138 m².

Concept

Die Inszenierung des Themas „the spirit of flair“ steht im Mittelpunkt des Retail Designs. Als Stilelement ist dabei im Eingangsbereich der sogenannte „recipe table“, der Rezepttisch, von besonderer Bedeutung. Dieser zentrale Feature Point dient nicht nur der Präsentation aktueller Ware, sondern vereinfacht durch attraktives „Storytelling“ die Einkaufsentscheidung der Kundin.

Bilderwelten, grafische Tapeten, eine geschwungene, eher „weibliche“ Formensprache, sowie die Akzentfarben „silent berry“ und Kupferrose unterstützen die heimelige Atmosphäre im Laden, während der anthrazitfarbene Fliesenboden Stabilität und damit Sicherheit vermittelt. Hinsichtlich der Materialien finden sich Feinsteinzeug, Ledergriffe und Kupfer im Store. Ein besonderes Highlight sind die Fitting-Rooms, die mit Teppich, Deckentapete, exklusiven Vorhängen, raffinierten Hockern, sowie vielen Bildern als Deko-Elementen ausgestattet sind. Zudem schaffen Spiegel in verschiedenen Lichtfarben ein komplett einzigartiges Ankleideerlebnis.