Projektbeschreibung

Högl

Client

Högl Shoe Fashion GmbH, Pram

Briefing

Weiterentwicklung des Retail Designs zur gezielten Ansprache exklusiver 1A-Lagen, Umsetzung im HÖGL Store auf der Wiener Flaniermeile „Am Graben“ – Fläche 64 m²; weitere Implementierung zur Erschließung des östlichen/russischen Marktes mit Mastershops u.a. in Budapest, Bratislava, Moskau, Novosibirsk, Samara, Rostov, Ekaterinburg – Fläche von 50 bis 70 m².

Concept

Im Interieur erzeugen helle Materialien, eine klare Formensprache sowie eine generelle Betonung des Modischen eine freundliche Stimmung, die den Kunden auf ein entspanntes Einkaufserlebnis einstimmen. Der helle Natursteinboden unterstreicht diese Wohlfühlatmosphäre. Geschickt eingesetzte Hell-Dunkel Kontraste und ein klassischer Purismus harmonieren perfekt mit dem denkmalgeschützten Gewölbe.

In den Lichtkanälen wurde auf eine leichte Optik (Chrom) Wert gelegt. Als zentraler Blickfang dient die mit Swarovski-Kristallen inszenierte Lichtkaskade. Große hinterleuchtete Images erregen die Aufmerksamkeit und ziehen die Besucher tiefer in den Raum. Im Außenbereich präsentiert sich die Ganzglas-Fassade mit CI-typischer Lichtwerbung.