Projektbeschreibung

ECE Verwaltungszentrum

Client:

ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG, Hamburg

Briefing:

Der bestehende Eingangsbereich des ECE Verwaltungsgebäudes sollte nicht nur funktional und übersichtlich gestaltet werden, sondern über den geschickten Einsatz verschiedener Stilelemente eine fast heimelige Wohlfühlatmosphäre erzeugen, die den Besuchern und Mitarbeitern mit einem „Warm Welcome“ schmeichelt.

Concept:

Geschickt lockern warme Farben und Materialien die Atmosphäre auf. So kommt im gesamten Foyer neben Corian, Stahl und Panbeton auch immer wieder Eiche-Echtholz zum Einsatz – sei es bei den Möbeln, als Bodenbelag oder bei den teilweise indirekt beleuchteten Wand- und Deckenpaneelen. Die Wartezone ist ausgestattet mit gemütlichen Sitzgelegenheiten, die insbesondere mit einer petrolfarbenen Sofa-Lounge zum Verweilen einlädt. Ergänzt wird dieser Bereich durch eine „Service Station“, die durch ihre farblich abgesetzte Decke in einem warmen Gelb/Orangeton und den abgehängten Lichtelementen als besonderer Blickfang dient. Grafiktapeten, sowie grüne Raumteiler mit Echt-Gras strukturieren den Raum und dienen als weitere Designelemente. Die Besprechungsräume bieten durch eine mobile Trennwandanlage hinsichtlich Größe und Anordnung ein optimales Maß an Flexibilität. Die holzverkleidete Galerie teilt den Raum optisch und unterstreicht das harmonische Gesamtbild.