Projektbeschreibung

BayWa

Client

BayWa Baustoffe

Briefing

Entwicklung eines neuen Ausstellungskonzeptes, Grundrissplanung für die drei Bereiche Ausstellung, Verkaufsraum und Bürofläche.

Concept

Unter der Vorgabe „Der Kunde im Mittelpunkt“ entstand am Standort Moosfeld ein neues Kompetenzzentrum für den Baustoffhandel. Die Fläche gliedert sich hierbei in drei Bereiche. Das EG unterteilt sich in eine Ausstellungsfläche die Privatkunden, Bauträger und Architekten anspricht sowie eine Verkaufsfläche als Mitnahmemarkt für Handwerker. Das 1.OG ist als offene Bürolandschaft gestaltet. Die beiden akustisch wirksamen Besprechungskojen Tegernsee und Schliersee bieten einen Rückzugsort für Besprechung und Beratung.

Im EG dient die zentral angeordnete Theke von jedem der drei Eingänge als Anlaufstelle und Orientierungspunkt. Von hier aus wird der Kunde beraten und über die großzügige Wendeltreppe direkt zu einem Fachberater geleitet. Das Ausstellungsdesign ist durch eine klare und schlichte Formensprache gekennzeichnet. Die Produkte stehen im Vordergrund der Präsentation. Diese sind teils in die Architektur integriert, z.B. Parkett als Thekenfront, Tischplatten als Wandverkleidung, offen präsentiert oder im Tür- und Fenstermagazin in Auszügen platzsparend untergebracht. Das Café sowie ein transparent gestalteter Besprechungsraum laden zur Besprechung und Beratung in angenehmer Atomsphäre ein.