Papierflieger

Was bekommt der Kunde von morgen?

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen, um die veränderten Kundenerwartungen zu erfüllen. PoS-Ladenbau befragte die Experten:

  1. Was bekommt der Kunde von morgen?
  2. Wie wird sich, Ihrer Meinung nach, der Point of Sale verändern?
  3. Welche Anforderungen werden zukünftig an Planung, Design und Ladenbau gestellt?

[…]

Wolfgang Gruschwitz Geschäftsführer, Gruschwitz GmbH

1. Einen individualisierten Service, eine persönliche Ansprache sowie eine am besten sofort verfügbare Problemlösung. Der Verkauf wird in Bezug auf die Öffnungszeiten immer fließender und steht generell unter dem Convenience-Gedanken. Neuartige Konzepte wie „click & collect“ werden immer gefragter, denn sie vereinen den bequemen Onlinekauf zu Hause mit der Unabhängigkeit bei der Abholung bzw. Anlieferung. Hier hat der Einzelhandel eine Chance, sich zu profilieren und sich als „Dritter Ort“ beim Kunden nachhaltig zu positionieren.

2. Angebotsvergleiche sind bei der heutigen Preistransparenz bereits selbstverständlich. Andererseits wird sich der Kunde auch in Zukunft immer durch ein clever inszeniertes Visual Merchandising gerne spontan verführen lassen – wenn das Einkaufserlebnis stimmt. Die Multibrands, die sich stark auf die vergleichbaren Basisprodukte verlassen haben, werden mehr und mehr verschwinden. Insbesondere in Branchen wie z. B. Schuhe, Sport oder Leder werden eigene Mono-Label Erlebnisstores immer wichtiger.

3. Die reine Planung wird auf Dauer nicht mehr genügen. Immer wichtiger für den Erfolg ist auch der Inhalt der Bespielungen. Die Funktion des Ladenplaners ist schon lange nicht mehr auf die bloße Gestaltung der Möbel oder des Innenraums beschränkt. Er kümmert sich vielmehr auch gezielt um die Bilder und das Visual Merchandising, die Lichtinszenierung, die Fassade sowie Schaufensterarchitektur. Es geht um die ganzheitliche Betrachtung der Flächen – immer unter dem Gesichtspunkt eines für den Kunden einzigartigen Verkaufserlebnisses. […]

Text: Redaktion
Magazin/Titel: POS Ladenbau
Erschienen: April 2015


Papierflieger

About Gruschwitz

Gruschwitz ist ein führendes internationales Design- und Marketingbüro mit 360° Leistungsspektrum. Ob für Beauty, Fashion, Food, Lifestyle, Services, Shoes oder Sports – unser Team inszeniert marken- und zielgruppengerechte Erlebniswelten mit individuellem Charakter und unverwechselbarem Profil. Zu unseren Kunden gehören unter anderem Weber Grill, SuperDry, Jaguar/Land Rover und Red Bull, sowie sämtliche Marken der Inditex-Gruppe (wie z.B. Zara und Massimo Dutti).