Papierflieger

Abwarten und Tee trinken hat ein Ende!

Digitaler Service für Kunden, Event-Areas im Handel und Click-&-Collect Lösungen – Der Einzelhandel sprudelt derzeit vor neuen Ideen um „bequeme“ Kunden in den stationären Laden zu bewegen. Aber sind diese Ansätze der richtige Weg?

Mittlerweile ist vielen Mittelständlern die Fähigkeit abhanden gekommen, sich weiterzuentwickeln. Teilweise aus finanzieller Unfähigkeit, teilweise aus Realitätsverlust, der durch Abwarten, Zögern und falsches Einschätzen seiner eigenen Position entstanden ist. Die Schnelligkeit der Veränderung übertrifft alles bisher Dagewesene!

Die typische Reaktion des Einzelhändlers ist …

„Abwarten – Tee trinken und mal schauen wie lange das gut geht… man hat ja schon viele Sachen kommen und gehen gesehen…“ Damit muss nun Schluss sein! Der stationäre Handel muss sich auf seine Stärken berufen: „Stärken stärker machen“ ist das neue Motto.

Ein neuer Mehrwert für den Einzelhandel. Abenteuer, Emotionen und Neugierde sind Grundinteressen die im Menschen verankert sind und diese gilt es wieder zu erwecken. Es hat keinen Sinn, wenn der Händler um die Ecke nun auch seine Mode online anbietet. Viel mehr muss ein Mehrwert für den stationären Handel geschaffen werden. Seien Sie kreativ, egal ob eine Weinverkostung nach Ladenschluss, ein Grillkurs zum Sommerbeginn, Live-Musik beim Shoppen oder eine Wohlfühl-Atmosphäre im Laden. Der Kunde möchte etwas erleben und erwartet inzwischen einen Mehrwert vom stationären Handel. Es gibt nur einen Weg für den „kleinen“ Einzelhandel um gegen Preisschlachten, Online-Shops und unbegrenzte Warenvielfalt anzukommen – Und das sind Emotionen im Handel!


Papierflieger

About Gruschwitz

Gruschwitz ist ein führendes internationales Design- und Marketingbüro mit 360° Leistungsspektrum. Ob für Beauty, Fashion, Food, Lifestyle, Services, Shoes oder Sports – unser Team inszeniert marken- und zielgruppengerechte Erlebniswelten mit individuellem Charakter und unverwechselbarem Profil. Zu unseren gehören unter anderem Weber Grill, SuperDry, Jaguar/Land Rover und Red Bull, sowie sämtliche Marken der Inditex-Gruppe (wie z.B. Zara und Massimo Dutti).